www.luxinmo.com
Ansichten von Altea mit der bekannten Kirche Nuestra Señora del Consuelo im Hintergrund

Altea, Spanien

Altea ist eine Gemeinde in der Provinz Alicante in der Autonomen Gemeinschaft Valencia an der Costa Blanca. Es ist bekannt für sein charmantes historisches Viertel mit seiner unverwechselbaren Kirche Nuestra Señora del Consuelo und seiner Hauptstraße Calle Mayor, flankiert von modernistischen Gebäuden und den typischen weißen Häusern, die viele der Mittelmeer Städte zeigen.

Altea ist auch für sein kulturelles und künstlerisches Leben bekannt. Es hat eine große Anzahl von Kunstgalerien und Museen sowie zahlreiche Festivals und kulturelle Veranstaltungen das ganze Jahr über. Die Gastronomie von Altea ist eine weitere wichtige Attraktion mit typischen Gerichten wie Reis nach Altea-Art und Brühe nach Altea-Art sowie einer großen Auswahl an frischem Fisch und Schalentieren.

Sie ist Mitglied der Vereinigung der schönsten Städte Spaniens, einer gemeinnützigen Organisation, deren Ziel es ist, das kulturelle und natürliche Erbe der spanischen Städte zu fördern und zu bewahren. Die Städte, die diese Auszeichnung erhalten, müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen, wie z. B. ein relevantes historisches und kulturelles Erbe, eine attraktive natürliche Umgebung und ein vielfältiges und hochwertiges touristisches Angebot. Kriterien, die Altea weit übertrifft.

Die Strände von Altea

Strandpromenade von Cap Negret Strand in Altea
Strandpromenade von Cap Negret Strand in Altea

Altea hat mehr als 8 km Küste, die sich mit Klippen und kleinen Buchten abwechseln, um die Sonne zu genießen, ein Bad zu nehmen, ein gutes Buch zu lesen oder den Meeresboden zu erkunden.

Seine bekanntesten Strände sind:

  • Der Cap Blanch Strand ist der erste Strand in Altea, den wir neben dem Albir-Strand gefunden haben. Wie die anderen Strände in Altea ist er ein Kiesstrand. Er hat eine blaue Flagge, daher stellen wir sicher, dass die Wasserqualität optimal ist. Es hat zahlreiche Restaurants in der Umgebung und Kneipen, wo Sie das Nachtleben genießen können. Kurz nach dem Strand selbst finden wir einen felsigeren Abschnitt, wo die Einheimischen normalerweise angeln. Dieser Abschnitt verbirgt viele Details des alten Lebens der Stadt, die nur wenige kennen, wie eine alte Waschstelle (Lavaderos in Sénia de Cana) oder die versunkenen Ruinen eines Bunkers aus dem Bürgerkrieg. Wenn wir diesen langen Spaziergang fortsetzen, kommen wir zum Club Náutico und zum Hafen von Altea.
  • Strand von La Roda. Ganz in der Nähe des Stadtzentrums und mit guter Erreichbarkeit zieht es Sportfans an, da es ein guter Ort ist, um unter anderem Wassersportarten wie Windsurfen, Kajakfahren und Tauchen sowie dank der Netze am Strand Volleyball zu spielen . .
  • Der Strand L'Espigó. Es ist der Hauptstrand von Altea, da er direkt vor dem Stadtzentrum und auf der rechten Seite der Mündung des Flusses Algar liegt. Es ist ein Kies- und Kiesstrand, der, obwohl er der Hauptstrand von Altea ist, nie überfüllt und ziemlich ruhig ist. An seiner Ende 2022 renovierten Promenade finden wir verschiedene Restaurants, Bekleidungsgeschäfte, Eisdielen und einen herrlichen Blick auf den Peñón de Ifach in Calpe und auf Albir. Am Ende des Strandes, genau dort, wo sich der namensgebende Wellenbrecher befindet, verbindet er sich mit dem Strand von Cap Negret.
  • Der Cap Negret Strand, der sich auf der linken Seite der Mündung des Flusses Algar befindet, ist einfach einer der besten Strände in Altea wegen seiner Ruhe und wegen eines weiteren Unterschieds: Der Strandabschnitt ist Er ist flacher und die Kieselsteine ​​sind etwas kleiner als an den restlichen Stränden von Altea, sodass das Badeerlebnis auch angenehmer sein kann. Dieser Strand ist auch dafür bekannt, dass er sich hinter dem Hotel Cap Negret befindet. Sie wundern sich vielleicht über den Namen von Cap Negret (Schwarzes Kap auf Valencianisch), weil der Name von der dunklen Farbe der Felsen herrührt, die von einem vulkanischen Aufschluss von enormem wissenschaftlichem Interesse stammen. Cala Soio und seine Umgebung sind der beste Ort, um diesen einzigartigen Ort an der Costa Blanca zu sehen. oh! Und wenn wir am Strand von Cap Blanch einen versunkenen Bunker sehen konnten, können wir am Strand von Cap Negret die Ruinen eines anderen Bunkers aus dem Bürgerkrieg direkt am Meer sehen.
  • Der La Olla Strand mit einer kleinen Insel, die 500 m vom Strand entfernt auftaucht, ist ein weiteres Wunder von Altea. Das berühmte Castell de l'Olla, ein spektakuläres Feuerwerk, das jedes Jahr mehr als 50.000 Touristen anzieht, findet hier jedes Jahr statt. Am Ende des Strandes l'Olla befindet sich der luxuriöse Hotelkomplex Villa Gadea.
  • In den Ausläufern der herrlichen Sierra de Bèrnia und ganz in der Nähe der Urbanisation Altea Hills liegt die Cala del Mascarat, wo sich auch der Jachthafen von Campomanes befindet und wo Sie alle Arten von Wassersportarten finden, um Jetskis, Kajaks, Paddle-Surfen und vieles mehr zu mieten.

Und wenn Sie ein Tierliebhaber sind, hat Altea auch mehrere Strände, an denen Hunde erlaubt sind und die Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter genießen können.

Altstadt von Altea

Schöne Aussicht von der Altstadt von Altea
Schöne Aussicht von der Altstadt von Altea

Die Altstadt von Altea ist ein optischer Leckerbissen mit einer bezaubernden Atmosphäre, die den Zauber des Mittelmeers atmet. Mit ihren weißen Fassaden und Pflastern aus Stein scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Es ist leicht, sich in diesen Straßen zu verirren, wo Sie verschiedene charmante Plätze, Restaurants mit unschlagbarem Ausblick, Kunsthandwerksläden, Aussichtspunkte mit unschlagbarem Ausblick und natürlich die emblematische Kirche von Consuelo finden, die für ihre unverwechselbare weiß-blau gekachelte Kuppel berühmt ist und von mehreren benachbarten Dörfern aus gesehen werden kann.

Kirchen von Altea

Kirche Nuestra Señora del Consuelo von der Calle Mayor Strasse aus gesehen
Kirche Nuestra Señora del Consuelo von der Calle Mayor Strasse aus gesehen

Das erste, was uns in den Sinn kommt, wenn wir an Altea denken, ist die berühmte blaue Kuppel ihrer Kirche, die ihr den Spitznamen die Kuppel des Mittelmeers gibt. Aber dies ist nicht die einzige Kirche in Altea. Egal, ob wir Katholiken sind oder einfach die Architektur und Geschichte dieser Tempel lieben, Altea bietet eine Liste wunderschöner Kirchen und Einsiedeleien, die es zu sehen und zu besuchen gilt.

  • Die bekannteste Kirche ist ohne Zweifel die Kirche Nuestra Señora del Consuelo, eine beeindruckende Kirche im gotischen Stil, die sich im alten Teil der Stadt auf der Plaza befindet de Kirche. Dies ist die Kirche mit ihren berühmten blauen Kuppeln, in die sich so viele Touristen verliebt haben. Die Kirche wurde im 15. Jahrhundert erbaut und im Laufe der Jahrhunderte mehrmals renoviert. Es hat einen imposanten Turm und eine mit Skulpturen und Reliefs verzierte Fassade. Auf dem Platz, auf dem es sich befindet, gibt es Restaurants, Eisdielen, Bekleidungsgeschäfte im mediterranen Stil und einen spektakulären Aussichtspunkt, an dem Sie sicherlich mehr als ein Foto machen möchten.
  • Kirche des Klosters von San Francisco. Es liegt im Herzen der Stadt, in der Nähe des Rathauses und des Strandes. Das im 18. Jahrhundert erbaute Kloster und die Herberge wurden mit dem Beitrag der Mönche und den Spenden einiger Familien gebaut. Von diesem Komplex ist nur noch die Kirche von San Francisco übrig, die ein einschiffiger Tempel ist, der von einem halbrunden Gewölbe mit angesetzten Bögen bedeckt ist.
  • Einsiedelei Sant Roc. Es liegt in der Nähe des Flusses Algar zwischen den Gebieten L'Horta und Quintanes. Es wurde im 19. Jahrhundert errichtet und seine Feierlichkeiten finden zu Ehren von San Roque am ersten Sonntag im August statt.
  • Einsiedelei Sant Lluis. In der Nähe des Viertels Barranquet gelegen, ist es eine kleine Einsiedelei, die sich auf einem Hügel befindet und von der aus Sie einen wunderschönen Blick auf Altea haben.
  • Einsiedelei von Sant Tomás in Cap Negret.
  • Einsiedelei von San Antonio de Padua und San Jaime, in Cap Blanch. Auch bekannt als die Einsiedelei von Cap Blanc, liegt sie 2 Kilometer von Altea entfernt in Richtung Benidorm.
  • Kirchengemeinde Santa Anna in Altea la Vella.
  • Wir dürfen die orthodoxe Kirche von Altea nicht vergessen, deren richtiger Name der Tempel des Erzengels Michael ist. Es ist die erste russisch-orthodoxe Kirche, die in Spanien gebaut wurde und befindet sich in der Nähe der Urbanisation Altea Hills, erreichbar von der Nationalstraße N332 in Richtung Calpe. Der Bau begann am 21. November 2002 und als Kuriosum waren sowohl das Material als auch die Arbeit beim Bau der Kirche ausschließlich russischen Ursprungs.

Golfplatz in Altea

Ein paar Minuten vom Zentrum von Altea haben wir die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Golfplätze, dass, wenn Sie ein Golf-Liebhaber sind Sie nicht verpassen, das ganze Jahr über geöffnet, mit sehr flexiblen Zeitplänen, um ihre Kunden zu genießen. Sie alle haben sich akribisch darum bemüht, das Beste aus jedem Spiel herauszuholen. Darüber hinaus bieten sie alle Restaurants mit lokaler Gastronomie und Golfplätze mit herrlichem Blick auf die Berge und das Mittelmeer. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, in einer der Gegenden mit dem besten Klima Golf zu spielen!

Gastronomie in Altea

Paella in Altea
Die Paella ist eines der typischen Gerichte der Costa Blanca.

Wenn man von Altea spricht, denkt man unweigerlich an die abwechslungsreiche und köstliche Gastronomie auf der Grundlage der Mittelmeerdiät. Die Gastronomie in Altea ist sehr reichhaltig und die Gemeinde organisiert mehrere gastronomische Routen, an denen mehrere Restaurants teilnehmen, um die typischen und saisonalen Gerichte und Produkte hervorzuheben. Reis, Fisch und Gartenprodukte sind die Grundlage der Gastronomie von Altea, das Ergebnis der Arbeit und der Liebe zu Land und Meer. Wenn Sie uns fragen, wo man in Altea essen kann, gibt es unzählige Vorschläge. In Altea gibt es viele gute Restaurants, in denen Sie exquisite und schmackhafte Gerichte in einer unvergleichlichen Umgebung genießen können, z. B. an der Strandpromenade, in der Altstadt oder auf dem Kirchplatz, um nur einige zu nennen.

Feste in Altea

In Altea ist die Kultur in jeder Ecke spürbar, nicht umsonst ist es die "Kulturhauptstadt" der Autonomen Gemeinschaft Valencia.

Hier können Sie das ganze Jahr über seine Feierlichkeiten genießen, obwohl sich die meisten auf den Sommer konzentrieren, unter vielen anderen haben wir die von Moros i Cristianos oder zum Beispiel die von San Lorenzo, die zwischen dem 10. und 13. August gefeiert werden Erwähnenswert ist die Nacht des Castillo de la Olla (Castell de l'Olla auf valencianisch), die es schafft, mehr als 50.000 Zuschauer anzuziehen, die von einer Explosion aus Licht und Schießpulver begeistert sind, eine unvergessliche Feier, bei der die Bucht von Altea der Protagonist ist.

Castell de l’Olla

Castell de l'Olla Feuerwerke
Castell de l'Olla Feuerwerke

Altea ist wahrscheinlich am berühmtesten für das wunderbare Fest Castell de l'Olla, das Sie nirgendwo anders als hier erleben können. Es findet an dem Samstag statt, der dem Tag von San Lorenzo, dem 10. August, am nächsten liegt, und ist ein weltweit bekanntes pyromusikalisches Ereignis, bei dem eine "Burg" (daher der Name - Castell) aus Feuerwerkskörpern ins Meer geworfen wird, was zu einer atemberaubenden Kombination aus Licht (dessen Schönheit durch die Reflexion im Wasser verdoppelt wird), Schießpulver und Musik führt. Die Show umfasst oft eine goldene Palme, die in den Nachthimmel ragt. Mehr als 50 Tausend Menschen kommen jedes Jahr, um das Spektakel zu sehen, einige von ihnen sitzen am Strand, andere schwimmen in gemieteten Booten, um eine bessere Sicht zu haben. Die Veranstaltung hat sehr heilsame Wurzeln. Es begann als Hommage an den örtlichen Pyrotechniker Blas Aznar, "Onkel Blai, der Raketenmann", der vor über 30 Jahren verstarb. Die Feuerwerksburg ist eine Geste des größten Respekts für diesen Mann, eine Möglichkeit, sein Andenken zu ehren - und alle Zuschauer mit wunderbarer Schönheit zu erfreuen. Das Feuerwerk ist so berühmt, dass Menschen aus ganz Valencia, Spanien und sogar Europa anreisen, um es zu sehen, und da die kleine Stadt Altea nicht alle aufnehmen kann, fahren in dieser Nacht Sonderzüge aus anderen Städten in der Nähe, damit alle das Fest genießen können.

Ostern

Wenn Ostern vor der Tür steht, veranstalten die Einwohner von Altea in der Karwoche feierliche, etwas makabre Prozessionen durch die Stadt, die ein lebhaftes, dramatisches Flair haben. Davor findet ein Karneval statt, der traditionell und symbolisch die letzte Gelegenheit darstellt, sich vor Beginn der Fastenzeit zu amüsieren.

Das Schweinefest (Sant Antoni del Porquet)

Apropos Fastenzeit (oder vielmehr das, was wir uns in ihrer Abwesenheit erlauben können): In Altea gibt es ein besonderes Fest, das dem Schweinefleisch gewidmet ist. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn Schweinefleisch spielt in der spanischen Küche eine große Rolle: Die traditionellen Schinken hängen an Haken an den Decken der Bars, Spanferkel sind das Hauptgericht bei Festmahlen und aus den Schwänzen oder Fesseln der Schweine wird ein deftiger Eintopf zubereitet. Nichts wird verschwendet, jedes Teil des Tieres wird verwertet. Das Fest findet Mitte Februar statt und umfasst einen Umzug durch die Altstadt zur Mittagszeit, nach dem alle gemeinsam ein deftiges Reisgericht essen, Volkslieder singen und tanzen und schließlich einen köstlichen Schweinebraten probieren, der sozusagen der eigentliche Star des Festes ist.

Encontes

Vom 15. bis 20. Mai bietet sich mit dem Festival des mündlichen Erzählens, Encontes, eine wunderbare Möglichkeit, die spanische Kultur näher kennenzulernen. Es werden Dutzende von Veranstaltungen organisiert, die die glücklichen Besucher mit Geschichten und Liedern unterhalten. Jeder, ob Kinder oder Erwachsene, wird etwas finden, das seinen Geschmack trifft.

Moros y cristianos

Moros y Cristianos
Fest der Moros y Cristianos | Quelle: PSTFotografía

Und jetzt kommt das wahrscheinlich spektakulärste Fest von allen.

Jedes Jahr nehmen viele spanische Städte an einem symbolischen Krieg zwischen den Mauren und den Christen teil, um an die 500-jährige Herrschaft der Mauren über einen Großteil des heutigen Spaniens und ihr Ende im 15. Jahrhundert im Zuge der Reconquista endete. Die Reconquista bestand aus einer Reihe von Feldzügen der christlichen Königreiche zur Rückeroberung der Gebiete, die sie einst an die Mauren verloren hatten. Mit dem Wort Mauren bezeichneten die Europäer im Mittelalter die Muslime, die den Maghreb, die Iberische Halbinsel, Sizilien und Malta bewohnten. Das mehrtägige Fest soll darstellen, wie die Stadt in die Hände der Mauren fällt und dann zurückerobert wird. Am vierten Septemberwochenende, einem Freitag, beginnt das Fest mit einem Glockengeläut und einem Kanonenschuss. Die Einwohner der Stadt werden in Gruppen aufgeteilt, die sich als die beiden Seiten des Konflikts verkleiden, und tragen in der Altstadt und am Strand Kämpfe aus. Neben den Kämpfen gibt es auch Umzüge mit pompösen Kostümen, die sich an der mittelalterlichen Mode orientieren. Die Darsteller der Christen reiten auf Pferden und tragen Pelze, Metallhelme und Rüstungen. Sie haben Arkebusen zur Verfügung, die sie laut und stolz abfeuern. Diejenigen, die sich für ein Wochenende in Mauren verwandeln, reiten dagegen auf Kamelen oder Elefanten und tragen alte arabische Kostüme. Es ist wirklich etwas Unglaubliches und Fesselndes zu sehen.

Haus in Altea kaufen

Der Kauf eines Eigenheims ist eine der wichtigsten und aufregendsten Entscheidungen, die Sie jemals treffen werden. Wenn Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, ein Haus in Altea zu kaufen, ist Luxinmo die richtige Immobilie Agentur, die sich auf exklusive Immobilien in dieser wunderschönen Stadt an der Costa Blanca spezialisiert hat.

Bei Luxinmo finden Sie ein Team hochqualifizierter Fachleute mit umfassender Erfahrung im Immobiliensektor. Wir helfen Ihnen, das Haus Ihrer Träume in Altea zu finden, sei es eine Villa mit Pool, eine Wohnung mit Meerblick oder ein Haus mit Blick auf die Landschaft.

Luxinmo bietet Ihnen nicht nur eine große Auswahl an Immobilien, sondern berät Sie auch während des gesamten Kaufvorgangs, von der Suche bis zur Vertragsunterzeichnung.