www.luxinmo.com

Moderner Stil und Luxus an der Costa Blanca

Die Costa Blanca macht sich den zeitgenössischen Stil zu eigen, um einen Meilenstein im Bereich der Luxusimmobilien zu setzen


Bereits im Jahr 2017 war Alicante die spanische Provinz mit den meisten zum Verkauf stehenden Luxusimmobilien in Spanien. Dies sind einige der Faktoren, die zu dem bevorstehenden Bauboom an der Costa Blanca geführt haben: ein hervorragendes Klima das ganze Jahr über, die besten Aussichten auf das Mittelmeer und das Preis-Leistungs-Verhältnis, das sowohl für Eigentümer als auch für Käufer sehr attraktiv ist.

Eine weitere Voraussetzung war die anhaltende Entwicklung des Tourismus und seine Fähigkeit, Großinvestoren aus der ganzen Welt anzuziehen. Mehr als ein Fünftel der Luxusimmobilien, die im Land zum Kauf angeboten werden, befinden sich an der Küste von Alicante und zeichnen sich durch hohe Qualitätsstandards und wirklich "erschwingliche" Preise aus.

Andererseits handelt es sich bei dieser Welle des Immobiliensektors in der Region um ein relativ junges Phänomen, das sich daher auf moderne Immobilien der Spitzenklasse stützt. Ein großer Teil der wichtigsten zeitgenössischen Immobilien des Landes befindet sich in diesem Gebiet.

An einem Großteil der aktuellen Projekte in Jávea, Moraira und in der Nähe des Strandes von San Juan sind renommierte Architekten und Bauunternehmer von bemerkenswertem Prestige beteiligt. Zu den genannten Gebieten kommen noch das stets bewunderte Benidorm und das avantgardistische Altea Hills hinzu.

Zeitgenössische Architektur im Dienste der Natur und des Komforts

Die Fähigkeit, sich an eine Gesellschaft anzupassen, in der jedes Element auf Optimierung, Nachhaltigkeit und den Einsatz neuer Technologien ausgerichtet ist, ist ein Merkmal, das bei den neuesten Luxusimmobilien an der Costa Blanca hervorzuheben ist.

Ohne die formalen und ästhetischen Werte zu opfern, die ein anspruchsvoller Kunde sucht und braucht, scheinen die Luxusvillen von Alicante den Weg für die vielleicht avantgardistischste Version dieser Elemente zu öffnen. Es handelt sich um Immobilien, die die Vorzüge des Bodens, der Temperatur und des natürlichen Lichts nutzen, um das Konzept des Lebensraums noch stärker zu verinnerlichen. All dies führt natürlich zu Komfort und Qualität.

Häufige Elemente bei der Gestaltung von Luxusimmobilien sind die Terrassen, diesmal nicht als Ergänzung, sondern als Protagonisten bei der Konzeption von Wohnungen. Landschaftsgestaltungsprojekte erlangen große Bedeutung und betonen die Verbindung zwischen den Innen- und Außenräumen des Hauses.

Die riesigen Glasfenster sind ein nahezu unverzichtbares Element, nicht nur um das natürliche Licht zu nutzen, sondern auch um das Wesentliche an der Costa Blanca hervorzuheben - die Aussicht. Es ist wichtig zu bedenken, dass viele der Luxuswohnungen direkt am Wasser oder auf den Hügeln liegen.

Minimalismus wird als weise Alternative auferlegt. Wenn das, was die Costa Blanca so besonders macht, ihr außergewöhnliches Ökosystem ist, dann sind die am meisten geschätzten Gebäude diejenigen, bei denen das Ökosystem den Raum einnimmt und nicht umgekehrt.

All dies, zusammen mit der Rentabilität von Investitionen in die neuen luxuriösen Urbanisationen von Alicante, macht die Region zu einem der am meisten geschätzten Ziele in der aktuellen Landschaft.